Statistik

Rezepte  :  0
Getränke  :  185


Die Grillsaison


Es ist Sommer! Und damit Grillsaison: laue Abende im Garten, Park oder auf der Terasse mit einem k?hlen Getr?nk und nat?rlich: einem hei?en Grill. L?ngst sind die Zeiten vor?ber als nur Steak und Wurst auf den Grill durften. Wer schon einmal Fisch und Gem?se gegrillt oder das Fleisch selbst mariniert hat, wird kaum noch auf das fertig eingelegte Formfleisch aus dem Supermarkt zur?ckgreifen wollen.
Wir haben einige Tipps und Rezepte f?r Sie gesammelt, damit Ihr n?chster Grillabend ein voller Erfolg wird.

Grilltipps:
  • Verwenden Sie zum anz?nden der Grillkohle nur daf?r vorgesehene Anz?nder aus dem Fachhandel! Um das Durchbrennen der Kohle zu beschleunigen, k?nnen Sie mit einem Blasebalg oder F?cher nachhelfen.
  • Lassen Sie die Kohle ausreichend durchbrennen. Die Kohle sollte vollst?ndig grau sein, bevor Sie das Grillgut auf den Rost legen. Erst jetzt hat der Grill die richtige Temperatur!
  • Marinieren Sie das Grillgut, je nach St?rke, einen Tag oder wenige Stunden vor dem Grillen. Hierf?r eignen sich Kr?uter, Zitronenscheiben, Pestos oder sonstige Marinaden.
  • Stecken Sie kleine Teile (kleine Fleischst?cke, Champignons o.?.) auf Spie?e. So lassen sich diese Teile besser wenden.
  • Einige Fette zersetzen sich bei hohen Temperaturen leicht (z.B. Butter und Margarine). Das bewirkt nicht nur einen stechenden Geruch und unangenehmen Geschmack, sondern ist auch gesundheitssch?dlich.
  • Verwenden Sie ?l nur zum Marinieren, nicht zum Grillen selbst. Das herabtropfende ?l erzeugt viel Rauch und gesundheitssch?digende Stoffe (z.B. Benzpyren). Verwenden Sie Alusch?lchen, um das Herabtropfen von Fett zu vermeiden.
  • Sie sollten auf das Bespritzen des Grillguts mit Bier oder das st?ndige Einpinseln mit Marinade verzichten. Es gen?gt, wenn Sie das Fleisch erst kurz vor dem Ende der Grillzeit noch einmal mit frischen Kr?utern w?rzen.
  • Achten Sie darauf, dass das Grillgut stets gut durchgegart ist.
  • Nehmen Sie wegen der nicht zu vermeidenden Rauchentwicklung R?cksicht auf Ihre Nachbarn.
Versuchen Sie es auch mit gef?llten Champignons, gegrillter Forelle, marinierten Zucchini oder Tomaten vom Grill!


Rezeptvorschl?ge: